Abokarte als elektronischer Fahrausweis "Die Karte."

Der Jenaer Nahverkehr und die Erfurter Verkehrsbetriebe führen als erste Nahverkehrsdienstleister im Verkehrsverbund Mittelthüringen den elektronischen Fahrausweis "Die Karte."  für Ihre Abonnenten ein. Alle Nutzer eines Abo Plus, Abo Solo und Abo Schüler/Azubi oder Job-Tickets im City-Tarif in den VMT-Tarifzone 10 (Erfurt) und 30 (Jena) erhalten schrittweise von Ihrem betreuenden Verkehrsunternehmen den neuen elektronischen Fahrausweis "Die Karte." in Form einer Chipkarte zugesandt. 

"Die Karte." ist mit vielen Vorteilen verbunden. So entfällt beispielsweise für eine unbeschwerte Mobilität der monatliche Wechsel der Papierkarten. Bei Verlust oder Diebstahl kann "Die Karte." schnell und unkompliziert gesperrt und im System als ungültig markiert werden. Man erhält umgehend eine neue Karte, vergleichbar mit dem Verfahren bei Bank- oder Kreditkarten. Das hat den Vorteil, dass – im Gegensatz zur Verfahrensweise bei Abokarten aus Papier – auch beim übertragbaren Abonnement Anspruch auf Ersatz besteht. Zusätzlich ist "Die Karte." als Kunststoffkarte langlebiger und robuster als eine Papierkarte.
Momentan wird an den technischen Voraussetzungen gearbeitet, um das Angebot in den kommenden Jahren auch auf andere Verkehrsunternehmen auszuweiten. 

Weitere umfangreiche Informationen zur Nutzung, Sicherheit und Technik des neuen elektronischen Fahrausweises erhalten Sie unter:

Erfurter Verkehrsbetriebe AG
Jenaer Nahverkehr GmbH