Ticketkauf

Für den Kauf des Fahrausweises haben Sie im gesamten Verbundgebiet verschiedene Möglichkeiten:

Service- und Mobilitätszentren der Verbundunternehmen

Neben der persönlichen Beratung erhalten Sie hier Einzelfahrten, 4-Fahrtenkarten, Tages-, Wochen- und Monatskarten im Vorverkauf sowie Abonnements.

Automaten an Bahnhöfen und Haltestellen

Hier gibt es unentwertete Einzelfahrten, 4-Fahrtenkarten und Tageskarten sowie vordatierbare Wochen- und Monatskarten zu kaufen.

Automaten in Straßenbahnen und Bussen

An den mobilen Automaten erhalten Sie bereits entwertete Einzelfahrten und Tageskarten für den spontanen Fahrkartenkauf im Fahrzeug.

Fahrer in Stadt- und Regionalverkehrsunternehmen

Die Busfahrer der EVAG und SWG verkaufen Ihnen ausschließlich entwertete Einzelfahrten und Tageskarten. Bei der TWSB erhalten Sie entwertete Einzelfahrten, Tages-, Wochen- und Monatskarten beim Straßenbahnfahrer. Bei den Busfahrern der GVB, RVG, JES, PVG WL, VUS, KomBus und RBA erhalten Sie entwertete Einzelfahrten und Tages- sowie Wochen- und Monatskarten.

Nahverkehrszüge und Kundenbetreuer im Zug

Sind Sie mit Nahverkehrszügen unterwegs, erwerben Sie Ihr Ticket vorher am Bahnhof am Automaten, in einer Verkaufsstelle oder an den mobilen Automaten im Zug.

Sollte keine Verkaufsstelle oder kein funktionstüchtiger Automat am Bahnhof oder im Zug verfügbar sein, wenden Sie sich für den Fahrkartenkauf unmittelbar nach dem Einstieg bitte an den Kundenbetreuer im Zug.

VMT-Online-Ticket und VMT-Handy-Ticket

Sie können Ihr Ticket auch als Online-Ticket oder als VMT-Handy-Ticket mit der App von HandyTicket Deutschland erwerben.

VMT-Hopper-Ticket

Der Erwerb des VMT-Hopper-Tickets ist innerhalb des Verbundgebietes ausschließlich an den Automaten und in den Verkaufsstellen der Eisenbahnen und bei allen DB Agenturen möglich. Das VMT-Hopper-Ticket kann bis zu einem Monat vordatiert erworben werden und wird bereits entwertet ausgegeben.