Fahrplanabweichungen

Erfurt

Erfurter Verkehrsbetriebe AG

Hier können Sie Fahrplanänderungen entnehmen:

https://www.stadtwerke-erfurt.de/pb/swe/produkte+_+leistungen/stadtbahn+_+bus/fahrplanaenderungen+neu

 

Weimar

Fahrtenangebot zum Weihnachts-, Silvester- und Neujahrsverkehr

Sehr geehrte Fahrgäste,

es weihnachtet schon sehr und das Neue Jahr steht bereits vor der Tür.
Die Vorfreude auf die anstehenden Feiertage ist groß.

Damit Sie gerade in dieser Zeit die Möglichkeit haben, bequem Freunde und
Familie zu besuchen, essen zu gehen oder einen Ausflug zu planen,
bieten wir auch in diesem Jahr ein speziell abgestimmtes Angebot für die
Weihnachtszeit und den Jahreswechsel an.

Weihnachten
Am Heiligabend verkehren wir nach dem Samstagsfahrplan mit allgemeiner
Betriebsruhe, ab ca. 20:30 Uhr.
Kinder aufgepasst: Auch in diesem Jahr fährt der Weihnachtsmann Bus!
Am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag verkehren wir nach unserem Sonntagsfahrplan.

Silvester
Am Silvestertag verkehren wir ebenfalls nach dem Samstagsfahrplan. Des Weiteren
ergänzen wir diesen Fahrplan mit einem zusätzlichen Angebot, wobei die Busse
gegen Mitternacht für etwa eine Stunde pausieren und unser erweitertes Fahrten-
angebot gegen 3:00 Uhr endet.

Neujahr
Am Neujahrstag verkehren wir nach dem Sonntagsfahrplan, mit allgemeiner
Betriebsaufnahme ab ca. 8:00 Uhr.


HIER verlinkt finden Sie unseren Linienfahrplan für Heiligabend, Silvester und Neujahr.

 

 

Diesen erhalten Sie ebenfalls in unseren Kundenzentren am Goetheplatz
und in der Industriestraße 14 sowie in unseren Fahrzeugen.

Wir wünschen allen Fahrgästen ein besinnliches Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch in ein glückliches Jahr 2019.

 

 

Bäume leuchtend, Bäume blendend,
Überall das Süße spendens,
In dem Glanze sich bewegend,
Alt und junges Herz erregend -
Solch ein Fest ist uns bescheret,
Mancher Gaben Schmuck verehret;
Staunend schauen wir auf und nieder,
Hin und her und immer wieder.

 

 Johann Wolfgang von Goethe

mehr


Umleitung auf der Linie 3 in Richtung Tiefurt

Ab Montag, dem 26. November 2018 ca. 8:00 Uhr kommt es zur Sperrung der
Eduard-Rosenthal-Straße zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Schlachthofstraße.

Dadurch ergeben sich Veränderungen auf dem Fahrweg der Linie 3 in Richtung Tiefurt.

Die Linie 3 verkehrt ab Friedrich-Ebert-Straße über die Carl-von-Ossietzky-Straße
und Schlachthofstraße zu Eduard-Rosenthal-Straße.

Die Haltestelle „Schlachthofstraße“ wird in die Schlachthofstraße zwischen
Carl-von-Ossietzky-Straße und Eduard-Rosenthal-Straße verlegt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie durch die örtlichen Bekanntmachungen, in unseren Kundenzentren in der Industriestraße 14 und am Goetheplatz oder telefonisch unter 03643 43 41 -700.

mehr


Ab 01.12.2018 "Lützendorfer Straße" wieder freigegeben

Ab dem 01. Dezember 2018 wird die Sperrung der Lützendorfer Straße aufgehoben.

Die Linie 5 verkehrt ab dato wieder regulär.
Die Linie 1 verkehrt Montag - Freitag an Schultagen um 06:46 Uhr ab Taubach;
07:05 Uhr ab Goetheplatz; 07:12 Uhr ab Hauptbahnhof wieder über die Lützendorfer Straße
zur Endhaltestelle Weimar Nord.

Bitte beachten Sie die Fahrplanänderungen der Linie 5 durch den bereits erfolgten
Fahrplanwechsel vom 12.08.2018.

 

Weitere Informationen erhalten Sie durch die örtlichen Bekanntmachungen, in unseren Kundenzentren
in der Industriestraße 14 und am Goetheplatz oder telefonisch unter 0361 19449.

mehr


Umleitung Linie 3 ab Montag, den 01.10.2018

Ab Montag, den 01. Oktober 2018, voraussichtlich 7:00 Uhr kommt es zur Vollsperrung der
Wendeschleife  in Tröbsdorf. Hierdurch entstehen folgende Veränderungen im Linienverlauf.

Die Linie 3 verkehrt ab Ortseingang Tröbsdorf Über die Nonnenwiese, Max-Greil-Siedlung,
Am Teichdamme, Zum Nordhang und weiter auf die Weimarer Straße.

Die Haltestelle „Max-Greil-Siedlung“ (in Richtung Kirche) sowie die Haltestelle "Weimarer Straße"
(in beide Richtungen) und "Tröbsdorf, Kirche" wird in diesem Zeitraum nicht angefahren.

In der Straße "Über der Nonnenwiese" sowie in der "Weimarer Straße" - gegenüber
Gaststätte Birkenhof werden Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Weitere Informationen erhalten Sie durch die örtlichen Bekanntmachungen, in unserem Kundenzentrum
in der Industriestraße 14 und am Goetheplatz oder telefonisch unter 03643 4341-700.

mehr


Haltestellenverlegung der "Ettersburger Straße" in Richtung Stadtzentrum

Aufgrund von Bauarbeiten kommt es ab Montag, dem 26. November 2018
mit Betriebsbeginn zur Haltestellenverlegung/-sperrung der „Ettersburger Straße“
in Richtung Stadtzentrum.

Für die Linie 1 wird die Haltestelle „Ettersburger Straße“ in die Rießnerstraße
(ca. 100 m vor dem Kreuzungsbereich) verlegt.

Für die Linien 4 / 5 und 6 entfällt die Haltestelle „Ettersburger Straße“.
Als Ersatz dienen die Haltestelle „Heldrunger Straße“ sowie die Ersatzhaltestelle
in der Rießnerstraße.

Weitere Informationen erhalten Sie durch die örtlichen Bekanntmachungen,
in unseren Kundenzentren in der Industriestraße 14 und am Goetheplatz
oder telefonisch unter 03643 43 41 -700.

mehr


Haltestellenverlegung auf den Linie 1 und 5 in Richtung Weimar Nord

Aufgrund von Bauarbeiten kommt es ab Mittwoch, dem 21. November 2018 zur Haltestellenverlegung
der "Rießnerstraße".

Die Haltestelle „Rießnerstraße“ wird stadtauswärts um ca. 90 m in Richtung Allstedter Straße
verschoben (vor Haus Nr. 46).

Die Haltestelle „Allstedter Straße“ in Richtung Stauffenbergstraße wird nicht bedient.
Als Ersatz für die Haltestelle „Allstedter Straße“ dienen Ihnen die Ersatzhaltestelle in
der Rießnerstraße sowie Lucas-Cranach-Schule.

 

Weitere Informationen erhalten Sie durch die örtlichen Bekanntmachungen, in unseren
Kundenzentren in der Industriestraße 14 und am Goetheplatz oder telefonisch
unter 03643 43 41 -700.

mehr


Umleitung Linie 1 ab Montag, den 12. November 2018

Ab Montag, den 12. November 2018 ca. 9:00 Uhr kommt es zur Vollsperrung
der Marienstraße.


Dadurch ergeben sich Veränderungen auf dem Fahrweg der Linie 1.

Die Linie 1 verkehrt stadtauswärts ab Haltestelle „Wielandplatz“ über Amalienstraße,
Rudolf-Breitscheid-Straße, Berkaer Straße zur Haltestelle „Berkaer Straße“


Stadteinwärts verkehrt die Linie 1 über Berkaer Straße, Rudolf-Breitscheid-Straße,
Humboldtstraße zum Wielandplatz. Die Haltestelle „Berkaer Straße“ wird in
die Berkaer Straße verlegt.

Die
Haltestelle „Bauhaus-Universität“ entfällt in beiden Richtungen.

Weitere Informationen erhalten Sie durch die örtlichen Bekanntmachungen,
in unseren Kundenzentren in der Industriestraße 14 und am Goetheplatz
oder telefonisch unter 0361 19449.

mehr


Taubacher Straße wieder freigegeben

Ab dem 08.09.2018 ist die Vollsperrung der Taubacher für den ÖPNV freigegeben.

Die Linie 1 verkehrt ab dato wieder im regulären 15-Minuten-Takt. Der Baufahrplan inklusive dem Pendelverkehr ist entsprechend aufgehoben.

 

Bitte beachten sie die Fahrplanänderungen der Linie 1 durch den bereits erfolgten Fahrplanwechsel vom 12.08.2018.

 

Weitere Informationen erhalten Sie durch die örtlichen Bekanntmachungen, in unseren Kundenzentren in der Industriestraße 14 und am Goetheplatz oder telefonisch unter 0361 19449.

mehr


Umleitung Linien 1,4,5,6 ab 27.08.2018

Ab Montag, den 27. August 2018 mit Betriebsbeginn kommt es zu einer halbseitigen Sperrung der Ettersburger Straße . Hierdurch entstehen stadteinwärts folgende Veränderungen im Linienverlauf.

Die Linien 1,4,5 und 6 verkehren stadteinwärts ab Haltestelle „Allstedter Straße“ beziehungsweise „Heldrunger Straße“ weiter über die Rießnerstraße, Buttelstedter Straße und Schopenhauerstraße zum Hauptbahnhof.

Die Haltestelle „Ettersburger Straße“ wird – stadteinwärts - in diesem Zeitraum in die Rießnerstraße, Höhe "Matratzen Concord, verlegt.

Stadtauswärts verkehren alle Linien auf den gewohnten Linienfahrwegen.

Weitere Informationen erhalten Sie durch die örtlichen Bekanntmachungen, in unserem Kundenzentrum in der Industriestraße 14 und am Goetheplatz oder telefonisch unter 03643 4341-700.

mehr


Umleitung Linie7

  
Ab Donnerstag, dem 26. Juli 2018 ab Betriebsbeginn kommt es zur Vollsperrung der Schöndorfer Hauptstraße.

Die Linie 7 verkehrt in diesem Zeitraum ab Haltestelle Siedlung Schöndorf weiter über Obere Trift, Wohlsborner Straße und Dorfstraße.

Für die Haltestellen Altschöndorf, Hauptstraße und Altschöndorf, Dorfstraße werden in der Obere Trift Ersatzhaltestellen eingerichtet. Die Haltestelle Schöndorf, Waldfried entfällt. Die Gegenrichtung verkehrt analog.

Weitere Informationen erhalten Sie durch die örtlichen Bekanntmachungen, in unseren Kundenzentren in der Industriestraße 14 und am Goetheplatz, im Internet unter www.sw-weimar.de sowie telefonisch unter 0361 19449.

 

mehr

Jena

09.12.2018

Jenaer Nahverkehr GmbH

Änderungen zum Fahrplanwechsel

Halten auf Bedarf:
Straßenbahnen und Busse halten an Haltestellen nur, wenn entweder der „Haltewunsch“ betätigt worden ist oder erkennbar Fahrgäste warten. Zu empfehlen ist, dass Fahrgäste im Fahrzeug die Taster-Betätigung an einem Taster im Bereich der Tür, an der ausgestiegen werden soll, wiederholen (dann öffnet die Tür nach dem Anhalten sowie der „Freigabe“ durch das Fahrpersonal selbsttätig).
Verbindung Stadtzentrum - Mühltal - Cospeda - Lützeroda - … - Isserstedt (- Apolda / Dornburg):
Die Bedienung der Jenaer Ortsteile Cospeda, Lützeroda, Closewitz, Krippendorf, Vierzehnheiligen und Isserstedt wird neu in Zusammenarbeit mit den Regionalbus-Unternehmen JES Verkehrsgesellschaft mbH (JES) und Personenverkehrsgesellschaft mbH Weimarer Land (PVG WL) erbracht. (Linien 16, 280, 292, 424, 425)
Linie 14:
Montag bis Freitag im Frühverkehr erfolgen Angebots-Anpassungen zur Angleichung an das weitere Linienangebot bzw. den Taktfahrplan des Tagesverkehrs (20- bzw. 15-min-Takt).


Linie 1 // Tram
Linie 4 // Tram
Linie E (SEV) // Bus
07.09.2018, 20:00 Uhr

Jenaer Nahverkehr GmbH

Schienenersatzverkehr zwischen Zwätzen und Altenburger Straße

Die Fahrten der Straßenbahnen-Linien 1 und 4 enden/beginnen baubedingt an der Ersatzhaltestelle Naumburger Straße.
Ersatzweise fährt zwischen der Hst. Zwätzen Schleife und der Hst. Altenburger Straße Schienenersatzverkehr (SEV-Linie E).
Das Umsteigen zwischen dem Schienenersatzverkehr und den Straßenbahnen erfolgt an der Haltestelle Altenburger Straße (Hst. Stifterstraße wird durch Strab und SEV bedient). Der Grund ist eine Vollsperrung wegen Straßenbau- und Gleisbaumaßnahmen im Bereich der Kreuzung Naumburger Straße / Rautal. Diese Sperrung wird voraussichtlich bis Mitte 2020 andauern. Die SEV-Linie E muss den gesperrten Bereich weiträumig umfahren. Für die Hst. Naumburger Straße (Straßenbahn-Linien 1 und 4) und Löbstedt (SEV-Linie E sowie Regionalverkehr) werden Ersatzhaltestellen in abweichender Lage eingerichtet.
Übersichtsplan:
https://www.nahverkehr-jena.de/fileadmin/user_upload/Downloads/Fahrplaene/vers_d/Umgebungspl/Linienverlauf_Linie_E.png


Linie 420 // Bus
Linie 422 // Bus
Linie 424 // Bus
Linie 426 // Bus
Linie 431 // Bus
Linie 440 // Bus
10.09.2018

JES Verkehrsgesellschaft mbH (Eisenberg)

Fahrplanänderungen aufgrund Baumaßnahme Jena, Naumburger Str.

Aufgrund des Straßenbahnausbaus in der Naumburger Straße in Jena und einer damit verbundenen Vollsperrung kommt es zu Fahrplanänderungen.
Alle Änderungen im Detail finden Sie auf der Website www.jes-eisenberg.de 

Linie 490 // Bus
25.06.2018

JES Verkehrsgesellschaft mbH (Eisenberg)

Haltestellenverlegung Jena, Ernst-Abbe-Hochschule

Aufgrund von Bauarbeiten im Haltestellenbereich wird die stadteinwärtige Haltestelle um ca. 50 Meter in Richtung stadtauswärts (Parkbuchten) verlegt.


Linie 10 // Bus
Linie 11 // Bus
Linie 12 // Bus
Linie 490 // Bus
25.06.2018

Jenaer Nahverkehr GmbH

Haltestellenverlegung Ernst-Abbe-Hochschule

Aufgrund von Bauarbeiten wird ab Montag, 25.06.2018, die stadteinwärtige Haltestelle Ernst-Abbe-Hochschule verschoben.

Die Ersatzhaltestelle befindet sich in 50 m Richtung Zeiss-Werk.


Dies betrifft auch die Abfahrten der Linie 490 der JES.

Gera

GVB Verkehrs- und Betriebsgesellschaft Gera mbH

Hier können Sie Fahrplanänderungen entnehmen:

www.gvbgera.de

Landkreis Gotha

Linie 810 // Bus
Linie 820 // Bus
Linie 821 // Bus
Linie 822 // Bus
Linie 830 // Bus
Linie 842 // Bus
Linie 890 // Bus
Linie 891 // Bus
Linie 892 // Bus
09.12.2018

Regionale Verkehrsgemeinschaft Gotha

Gotha Hbf. Steig 3A und 3B

Werte Fahrgäste,

zum Fahrplanwechsel, ab 09.12.2018, sind die Bussteige 3A und 3B am Gothaer Hbf. wieder freigegeben und werden von den u.g. Linien wieder fahrplanmäßig bedient.
DER ERSATZHALT DIESER LINIEN AM STEIG 5 ENTFÄLLT AB DIESEM STICHTAG!

Bitte beachten Sie die sich ändernden Abfahrtspositionen.


Linie 856 // Bus
28.08.2018

Regionale Verkehrsgemeinschaft Gotha

Kleinschmalkalden-Brotterode

Sperrung der Straße zw. Kleinschmalkalden u. Brotterode.

Es kommt zu folgenden Änderungen:

Montag bis Freitag:

Der Streckenabschnitt zw. Kleinschmalkalden Busbhf. u. Brotterrode Busbhf. entfällt auf der Linie 856 gänzlich.

Samstag, Sonn- u. Feiertag:

Alle Fahrten verkehren auf dem Streckenabschnitt zw. Kleinschmalkalden Busbhf. u. Brotterrode Busbhf. OHNE ZWISCHENHALT über Seligenthal und Trusetal.

Beachten Sie bitte den Baufahrplan.

Wir bitten um Ihr Verständnis.


Linie F // Bus
Linie 851 // Bus
Linie 852 // Bus
Linie 853 // Bus
Linie 854 // Bus
04.06.2018

Regionale Verkehrsgemeinschaft Gotha

Baumaßnahmen Gotha Uelleben

Alle Informationen und die Baufahrpläne online unter (http://www.rvg-gotha.de/fahrplan/baustellen/)




Linie 810 // Bus
Linie 823 // Bus
20.08.2018

Regionale Verkehrsgemeinschaft Gotha

Bufleben-Hausen




Linie 821 // Bus
Linie 822 // Bus
27.06.2018

Regionale Verkehrsgemeinschaft Gotha

Behringen

Sperrung der Hauptstr. in Behringen zw. Inselsbergblick und Sottengarten. Es kommt zu folgenden Änderungen:

Zwischen Gotha und Oesterberingen verkehrt ein normaler Linienbus. In Oesterberingen wird ein Umstieg auf einen Kleinbus eingerichtet. Dieser verkehrt dann zwischen Oesterberingen und Wolfsberingen über einen ertüchtigten Wirtschaftsweg im Zubringerverkehr. Die fahrplanmäßigen Fahrzeiten der Busse bleiben unveränderungen, es können jedoch geringfügige Verspätungen auftreten.
Die Haltestelle Behringen Schule entfällt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.


Linie 871 // Bus
Linie 880 // Bus
12.06.2018

Regionale Verkehrsgemeinschaft Gotha

Sperrung Cobstädt

Vollsperrung der Ortslage Cobstädt.
Die Linien 871 und 880 bedienen in Cobstädt die Ersatzhaltestelle am Ortsausgang Richtung Grabsleben (Wendeschleife). Bitte beachten Sie den Baufahrplan der Linie 871.

Wir bitten um Ihr Verständnis.