Der Verkehrsverbund Mittelthüringen erweitert seinen Routenplaner um eine Echtzeitfunktion.

An vielen Haltestellen kennt man sie bereits, die so genannte "Digitale Fahrgastinformation". Die elektronischen Anzeigetafeln zeigen – anders als der gedruckte Fahrplan – nicht die geplante, sondern die tatsächliche Ankunftszeit für Busse und Straßenbahnen.

Ab sofort erhalten die Fahrgäste im VMT die tatsächlichen Ankunfts- und Abfahrtszeiten online über den VMT-Routenplaner.

Zum Start werden die Echtzeitdaten für die Erfurter Verkehrsbetriebe AG, die Jenaer Nahverkehr GmbH und die Stadtwirtschaft Weimar GmbH bereit gestellt. In der nächsten Zeit werden sukzessive weitere Verbundpartner hinzukommen.

Die Bereitstellung der Echtzeitdaten in der VMT-App für das Android-Smartphone und iPhone wird schrittweise in den nächsten zwei Monaten erfolgen.