Formular Großgruppenkarte

Mit der Großgruppenkarte fahren Gruppen ab mindestens 16 Kindern/Schülern (keine Studenten) von allgemein- und berufsbildenden Schulen auf der gewählten Relation von Ihrer Schule/Einrichtung gut geplant und günstig mit Bus, Bahn und Straßenbahn zu ihrem Ausflugsziel und wieder zurück.

Bei der Beantragung ist eine Frist von mindestens 14 Kalendertagen vor Reisebeginn erforderlich. Nach erfolgter Prüfung der Fahrzeugkapazitäten und Bestätigung kann die Großgruppenkarte bei einem Verkehrsunternehmen gegen Bezahlung abgeholt werden. Mit der Bezahlung der Großgruppenkarte wird der Beförderungsvertrag gemäß den Beförderungsbedingungen wirksam.

1. Kundeninformationen

1. Kundeninformationen


2. Gruppeninformationen

2. Gruppeninformationen

Die maximale Gruppengröße für die Mitnahme in den Nahverkehrszügen sowie in den Bussen und Straßenbahnen beträgt 40 Personen*. Die Gruppenteilnehmer können für die Reise die Großgruppenkarte oder andere Fahrausweise nutzen.

In die nachfolgenden beiden Felder bitte jeweils die Personenanzahl eintragen, für die Großgruppenkarten benötigt werden.


Im nachfolgenden Feld bitte die Anzahl von Personen eintragen, die andere gültige Fahrausweise (z.B. Deutschlandticket) nutzen.


*Bei Überschreitung der maximal möglichen Gruppengröße bitten wir Sie, die Gruppe auf zwei ggf. drei Großgruppenkarten mit anderen Fahrzeiten zu teilen.

3. Fahrtinformationen

3. Fahrtinformationen

, Uhr
, Uhr
4. Alternative Fahrt

4. Alternative Fahrt

, Uhr
, Uhr
5. Zahlungsweise und Abholungsort

5. Zahlungsweise und Abholungsort

Wir bitten um Verständnis, dass die Fahrt nur im Rahmen der vorhandenen Kapazitäten realisiert werden kann. 

Informationen zu den Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen finden Sie hier.

Sie erhalten umgehend nach Senden Ihrer Abfrage eine Eingangsbestätigung. Bitte überprüfen Sie die übermittelten Daten und bestätigen uns innerhalb von 48 Stunden ihre Richtigkeit, da das Ticket sonst automatisch storniert wird. Vielen Dank.