VMT-Handy-Ticket

Möchten Sie unabhängig von Ticketautomaten und Öffnungszeiten der Verkaufsstellen sein und Ihr Ticket bargeldlos bezahlen? Die VMT-App bietet Ihnen neben der Fahrplanauskunft und vielen weiteren nützlichen Funktionen den Erwerb von VMT-Handy-Tickets.

Die VMT-App steht im Google Play Store, im App-Store und unter Web-App kostenfrei zur Verfügung.

Zum Ticketkauf einfach das Warenkorbsymbol bei „Tickets“ nach einer angefragten Routenauskunft aktivieren. 
Mit einer einmaligen Registrierung erhalten Sie Ihre persönliche PIN und geben Ihre gewünschte Zahlungsweise an. Bei Kontrollen zeigen Sie einfach Ihr VMT-Handy-Ticket und einen amtlichen Ausweis mit Lichtbild (Personalausweis, Reisepass) vor.

Die Tickets werden von HandyTicket Deutschland bereit gestellt . Wenn Sie bereits über einen Account in diesem System verfügen, können Sie die bekannten LoginDaten verwenden.

Nachdem Ihnen das Ticket auf Ihrem Smartphone zugestellt ist, können Sie losfahren. Die Ticketgültigkeit beginnt sofort.

Folgende Tickets sind über die VMT-App für das gesamte Verbundgebiet des Verkehrsverbundes Mittelthüringen (VMT) erhältlich:

  • Einzelfahrten und 4-Fahrtenkarten
  • Einzelfahrten CityFlex 25
  • Tageskarten und Gruppentageskarten
  • Hunde-/Fahrradkarten
  • VMT-Hopper-Tickets (Montag - Freitag erst ab 9 Uhr erhältlich)

FAQ

Ticketkauf und Gültigkeit

Wie funktioniert der Ticketkauf über die VMT-App?

  • Wählen Sie im Bereich „Verbindungen“ oder über „Tickets“ Ihr gewünschtes Ticket aus.
  • Loggen Sie sich für den Kaufprozess in der VMT-App mit Ihren Zugangsdaten für das VMT-Handy-Ticket  ein.
  • Sollten Sie noch nicht registriert sein, können Sie sich hier registrieren.
  • Kaufen Sie Ihr Ticket.
  • Einsteigen und losfahren!

Wichtige Voraussetzungen: Ihr Smartphone ist während der gesamten Fahrt eingeschaltet und vorzeigbar. Sie haben einen amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass) dabei.

Welche Tickets kann ich über die VMT-App kaufen?

Es sind folgende Tickets für das gesamte Verbundgebiet des Verkehrsverbundes Mittelthüringen (VMT) erhältlich:

  • Einzelfahrten und 4-Fahrtenkarten
  • Einzelfahrten CityFlex 25
  • Tageskarten und Gruppentageskarten
  • VMT-Hopper-Tickets
  • Hunde-/Fahrradkarten

Wann ist mein Ticket gültig?

Tickets sind sofort nach dem Kauf gültig.

Wie löse ich eine 4-Fahrtenkarte ein?

Beim Kauf einer 4-Fahrtenkarte wird der erste Abschnitt sofort entwertet. Möchten Sie einen weiteren Abschnitt entwerten, wählen Sie in der Fahrplanauskunft über Tickets erneut die 4-Fahrtenkarte aus und drücken auf den „Kaufen“-Button. Es wird kein Zahlvorgang ausgelöst. Sie erkennen am Preis von 0,00 Euro hinter der 4-Fahrtenkarte, dass noch nicht alle Abschnitte entwertet wurden. Nachdem alle vier Fahrten einer Karte abgefordert wurden, wird beim erneuten Kauf einer 4-Fahrtenkarte wieder der volle Preis berechnet. Bei Bedarf können für Mitfahrer auch mehrere Fahrten einer 4-Fahrtenkarte unmittelbar nacheinander gekauft werden.

Wie erwerbe ich eine Einzelfahrt CityFlex 25?

FAQ zum CityFlex 25

Wo finde ich das VMT-Hopper-Ticket?

Das VMT-Hopper-Ticket lässt sich nach Verbindungsauswahl im Hauptmenü „Verbindungen“ unter „Tickets“ auswählen. Bitte beachten Sie, dass das Ticket wochentags erst ab 9 Uhr gültig ist und daher vorher nicht in der App zu erwerben ist.

Wo finde ich das Ticket nach dem Kauf?

Sie finden das gekaufte Ticket in der VMT-App unter dem Hauptmenü „Tickets“.

Was bedeutet der 2-Minuten-Counter auf dem Ticket?

Der im Ticket integrierte 2-Minuten-Counter dient dem Kontrollpersonal, um den unmittelbaren Kaufzeitpunkt nachzuvollziehen. Hintergrund ist, dass das Handyticket gemäß den Bestimmungen der Verkehrsunternehmen und -verbünde vor Fahrtantritt, d.h. vor dem Einstieg in das Fahrzeug, gekauft werden muss. Der Zähler beginnt bei 00:00 und zählt bis Minute 02:00 hoch. Anschließend bleibt er bei Minute 02:00 stehen und blinkt. Das Ticket gilt, sobald es auf dem Handy des Fahrgastes geladen wurde und der Zähler bei 00:00 beginnt. Während des Hochzählens ist das Ticket ebenso gültig wie nach Ablauf der 02:00 Minuten. Somit ist die Gültigkeit des gekauften Handytickets vom 2-Minuten-Zähler unabhängig.

Ist das Ticket übertragbar?

Bitte beachten Sie, dass Handytickets nicht übertragbar sind. Das Handyticket ist nur in Verbindung mit einen amtlichen Ausweis mit Lichtbild (Personalausweis, Reisepass) gültig. Für Mitreisende, Fahrräder und Hunde können zusätzliche Tickets erworben werden. 

Kann ich das Ticket stornieren?

Das Ticket ist leider nicht stornierbar, da das Ticket nach dem Kauf zum sofortigen Fahrtantritt gültig ist.

Abrechnung & Zahlungsmittel

Wie erfolgt die Abrechnung?

Aktuell sind die Zahlungsmittel Kreditkarte, Lastschrift oder Prepaid möglich. Die Abrechnung unterscheidet sich je nach Bezahlverfahren: Bei Prepaid zahlen Sie im Voraus einen Geldbetrag ein und können das Guthaben Ticket für Ticket aufbrauchen. Bei Lastschrift- oder Kreditkarten-Zahlung erfolgt eine sofortige Abbuchung des fälligen Betrages. Weitere Zahlungsmittel sind in Planung.

Warum wird 1 Euro von meiner Kreditkarte abgebucht?

Es wird kein Betrag abgebucht, sondern lediglich eine Autorisierung in Höhe von 1 Euro vorgenommen. Damit wird Ihre Kreditkarte aus Sicherheitsgründen auf Gültigkeit überprüft. Die Autorisierung verfällt in der Regel automatisch innerhalb von zwei Wochen. Eine Verbuchung oder ein Einzug des angefragten Betrages erfolgt nicht..

Wie kann ich mein Zahlverfahren ändern oder löschen?

Haben Sie nur ein einziges Zahlverfahren hinterlegt und möchten Sie dieses löschen, können Sie dies erst tun, wenn Sie ein weiteres Verfahren hinterlegt haben. Es muss immer mindestens ein Zahlverfahren in Ihrem Account vorhanden sein. Haben Sie mehrere Zahlverfahren hinterlegt und möchten Sie eines davon löschen, können Sie es nur löschen, wenn es nicht Ihr favorisiertes Zahlverfahren ist. Ihr favorisiertes Zahlverfahren erkennen Sie daran, dass es in der Übersicht Ihrer Zahlverfahren ganz oben steht. Außerdem ist ein direktes ändern in bereits vorhanden Zahlverfahren ebenfalls nicht möglich. Auch hier müssen Sie zunächst ein neues Verfahren anlegen, bevor Sie das veraltete Verfahren löschen.
Möchten Sie Ihr aktuelles Zahlverfahren ändern oder löschen gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die HandyTicket Deutschland App. Gehen Sie in das Menü und klicken Sie auf „Einstellungen“.
  2. Wählen Sie „Zahlverfahren“ aus. Nun Können SIe Ihre aktuell hinterlegten Zahlverfahren sehen.
  3. Klicken Sie auf „Zahlverfahren hinzufügen“ und wählen Sie das gewünschte Verfahren aus.
  4. Haben SIe alle erforderlichen Daten eingetippt, klicken Sie auf „Zahlart prüfen“. Anschließend auf „Zahlart speichern“. Ihr neues Zahlverfahren wurde erfolgreich hinterlegt. Gehen Sie in die Übersicht aller Zahlverfahren.
  5. Klicken Sie auf Ihr veraltetes Zahlverfahren und wählen Sie „Löschen“.

Das neu angelegte Zahlverfahren ist automatisch Ihre favorisierte Zahlungsmethode.

Sonderfall Lastschrifteinzug:

Sie haben eine neue IBAN oder wollen ein anderes Bankkonto als Lastschrifteinzug hinterlegen. Zurzeit können Sie nur einmal das Zahlverfahren „Lastschrifteinzug“ in HandyTicket Deutschland hinterlegen. Gehen Sie deshalb wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die HandyTicket Deutschland App. Gehen Sie in das Menü und klicken auf „Einstellungen“.
  2. Wählen SIe „Zahlverfahren“ aus. Nun können Sie Ihr aktuell hinterlegtes Zahlverfahren sehen.
  3. Klicken SIe auf „Zahlverfahren hinzufügen“ und wählen SIe „Prepaid“ aus. „Lastschrifteinzug“ erscheint nicht in der Übersicht.
  4. Haben Sie alle erforderlichen Daten eingetippt, klicken Sie auf „Zahlart prüfen“. Anschließend auf „Zahlart speichern“. Ihr neues Zahlverfahren wurde erfolgreich hinterlegt.
  5. Gehen SIe in die Übersicht aller Zahlverfahren.
  6. Klicken Sie auf Ihr veraltetes Zahlverfahren „Lastschrifteinzug“ und wählen Sie „Löschen“.
  7. Wiederholen SIe Schritt 1 bis 5, wählen Sie allerdings nun Lastschrifteinzug statt Prepaid aus und löschen Sie am Ende das zuvor angelegte Prepaid Zahlverfahren.


Wieso kann ich mein Kontrollmedium Bankkarte (EC- oder Kreditkarte) nicht aktualisieren?

Neu ist, dass Sie nur noch einen Lichtbildausweis als Kontrollmedium auswählen können. Sie haben nun die Möglichkeit folgende Ausweise zu hinterlegen:

  • Deutscher Personalausweis
  • Deutscher und europäischer Reisepass
  • Kinderreisepass
  • Elektronischen Aufenthaltstitel
  • Bescheinigung über die Meldung Asylsuchender (BüMa)

Um Ihr Kontrollmedium zu „Lichtbildausweis“ zu ändern, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die HandyTicket Deutschland App. Gehen Sie in das Menü und klicken Sie auf „Einstellungen“.
  2. Wählen Sie „Sicherheit“ und klicken Sie auf „Kontrollmedium“.
  3. Nach dem Sie sich mit Ihrer PIN oder per Touch ID authentifiziert haben, wählen Sie unter „Typ“ „Lichtbildausweis“ aus und klicken auf „Speichern“. Alle anderen Auswahlmöglichkeiten können Sie zwar anklicken, allerdings nicht speichern.

Weitere Angaben zum Lichtbildausweis sind nicht nötig.

Wie erstelle ich eine Quittung über mehrere Tickets?

Möchten Sie sich alle gekauften Tickets anschauen und eine Quittung über mehrerer Tickets erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich im Kundenportal von HandyTicket Deutschland an und wählen Sie im Menü „Meine Tickets“.
  2. Legen Sie den Suchzeitraum fest.
  3. Klicken Sie auf „Suchen“. Die entsprechenden Tickets werden Ihnen angezeigt.
  4. Markieren Sie alle gewünschten Tickets.
  5. Wählen Sie „Quittung anfordern“ aus und Sie erhalten Ihre Quittung.

Neu ist, dass Sie nach jedem Ticketkauf eine automatische E-Mail mit der Quittung erhalten.

Kontrolle

Wie läuft die Kontrolle des Tickets ab?

Zeigen Sie Ihr Smartphone mit dem im Display angezeigten gültigen Ticket und einen amtlichen Ausweis mit Lichtbild (Personalausweis, Reisepass) dem Fahrkartenprüfer bzw. dem Fahrpersonal vor. Haben Sie Tickets für Begleitpersonen, Fahrräder oder Hunde erworben, zeigen Sie bei der Kontrolle alle Tickets nacheinander vor.

Was passiert, wenn mein Akku leer ist oder ich mein Handy verloren habe?

Können Sie bei einer Ticketkontrolle über Ihr Smartphone kein Ticket vorzeigen, so wird eine Zahlungsaufforderung zum erhöhten Beförderungsentgelt ausgestellt.

Datenschutz & Account

Was geschieht mit meinen Daten?

Wir garantieren einen sorgfältigen Umgang mit Ihren persönlichen Daten, die von uns selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Bestimmungen zum Datenschutz und unseren AGBs.

Ich habe eine neue Telefonnummer. Wo kann ich diese aktualisieren?

Sie können Ihre Telefonnummer im Kundenportal des VMT-Handy-Ticket unter „Persönliche Daten“ aktualisieren. Um die Nummer aktualisieren zu können, benötigen Sie Zugriff auf die alte und neue Telefonnummer. Von der alten Telefonnummer muss bestätigt werden, dass die Telefonnummer geändert werden darf. An die neue Telefonnummer wird anschließend eine neue PIN versendet. Sollten Sie keinen Zugriff auf die alte Telefonnummer haben, kontaktieren Sie bitte das VMT-Servicetelefon unter der Rufnummer 0361-19449 oder per Mail unter service@vmt-thueringen.de.

Warum ist mein Account gesperrt?

Falsche PIN-Eingabe

Bei 5-maliger Falscheingabe der Pin wird der Account im Kundenportal des VMT-Handy-Ticket automatisch gesperrt. Kontaktieren Sie bitte das VMT-Servicetelefon unter der Rufnummer 0361-19449 oder per Mail unter service@vmt-thueringen.de.

Zahlungsstörung

Der Account wird gesperrt, wenn der Einzug des Geldbetrages vom Konto nicht möglich ist (z. B. unzureichende Deckung des Bankkontos, Kontowechsel, ungültige Bankverbindung, ungültige oder abgelaufene Kreditkarte). Aktualisieren Sie hierzu im Kundenportal unter „Persönliche Daten“ ihre Karten- bzw. Kontodetails. Zum Freischalten des gesperrten HandyTicket-Kontos wenden Sie sich bitte an das Portal der LogPay Financial Services GmbH. Die Mitarbeiter können die Daten sowohl aktualisieren als auch die Freischaltung des Kontos veranlassen.

HandyTicket-Kundenportal

Welche Möglichkeiten bietet Ihnen unser HandyTicket-Kundenportal im Internet?

Das HandyTicket-Kundenportal im Internet ist Ihr ganz persönlicher Zugang zum HandyTicket-System. Für das Login benötigen Sie Ihre Handynummer und Ihre HandyTicket-PIN.


Das Kundenportal bietet Ihnen unter anderem folgende Funktionen:

  • Registrierung zum HandyTicket
  • Persönliche Daten und Einstellungen verwalten
  • Gekaufte Tickets einsehen und Quittungen drucken
  • Ändern der HandyTicket-PIN
  • Teilnahme am HandyTicket kündigen