Für Schüler, Azubis und Studenten

Schüler, Auszubildende und Studenten fahren mit den passenden VMT-Angeboten besonders günstig zur Schule oder Ausbildungsstätte. Ein gültiger Berechtigungsnachweis (Schülerausweis oder Berechtigungskarte) muss stets mitgeführt werden, auch außerhalb der Schulzeit.

  • Gültig rund um die Uhr in den gewählten Tarifzonen.
  • Als persönliches Ticket nicht übertragbar.

Wochen- und Monatskarten, Abo und Abo Baustein Verbund

Wochenkarte/Monatskarte Schüler/Azubi

Fahren Sie als Schüler, Auszubildender oder Student eine Woche oder einen Monat beliebig oft innerhalb der gelösten Tarifzonen. Sie benötigen ein gültiges Berechtigungsmedium (Schülerausweis/Berechtigungskarte mit Lichtbild, bei Berechtigungsmedien ohne Lichtbild zusätzlich amtlicher Ausweis mit Lichtbild).

Tarif ab 01.08.2021

Preis Wochenkarte
Schüler/Azubi

Preis Monatskarte
Schüler/Azubi

CityTarif Erfurt, Jena, Gera15,20 €  47,60 €
CityTarif Weimar13,50 €  42,80 €
RegioTarif Gotha, Saalfeld, Rudolstadt, Bad Blankenburg, Apolda, Eisenberg10,80 €  34,20 €
RegioTarif 2 (z.B. Saalfeld - Rudolstadt)14,40 €  45,60 €
CityRegioTarif 4 (z.B. Gotha - Erfurt oder Weimar - Jena)34,40 €111,30 €
CityRegioTarif 6 (z.B. Rudolstadt - Jena)42,30 €144,90 €
CityRegioTarif 7 (z.B. Erfurt - Jena, Saalfeld - Jena)53,70 €181,80 €

komplette Preisübersicht  ab 01.08.2021
Preisauskünfte zu Verbindungen innerhalb des Verbundgebietes erhalten Sie auch über unseren Routenplaner 


Abo Schüler/Azubi

Schüler, Azubis und Studenten können mit dem Abo Schüler/Azubi bis zum Ende der Schul- bzw. Ausbildungszeit günstig mit Bus, Bahn oder Straßenbahn in der gewählten Tarifzone fahren.

  • monatlich flexibel einsteigen
  • gilt für mindestens 12 Monate, danach monatlich kündbar
  • günstiger als die Monatskarte
Tarif ab 01.08.2021Preis
CityTarif Erfurt, Jena, Gera  42,40 €
CityTarif Weimar  38,10 € 
RegioTarif Gotha, Saalfeld, Rudolstadt, Bad Blankenburg, Apolda, Eisenberg  30,50 €
RegioTarif 2 (z.B. Saalfeld - Rudolstadt)  40,60 €
CityRegioTarif 4 (z.B. Gotha - Erfurt oder Weimar - Jena)  99,30 €
CityRegioTarif 6 (z.B. Rudolstadt - Jena)129,10 €
CityRegioTarif 7 (z.B. Erfurt - Jena, Saalfeld - Jena)162,10 €

komplette Preisübersicht  ab 01.08.2021
Preisauskünfte zu Verbindungen innerhalb des Verbundgebietes erhalten Sie auch über unseren Routenplaner 

Abo Baustein Verbund

Der Abo Baustein Verbund kann als Erweiterung für ein Abo Schüler/Azubi abgeschlossen werden. Damit ist in der Freizeit eine verbundweite Nutzung von Bus, Bahn und Straßenbahn möglich. 

  • verbundweite Gültigkeit wochentags ab 12 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages 
  • an Wochenenden und Feiertagen rund um die Uhr in allen Tarifzonen gültig

Weitere Informationen zum Abo Baustein Verbund unter: www.pimp-dein-abo.de

Tarif ab 01.08.2021Preis
verbundweit 10,20 €

Antragsformulare

Antragsformulare für das Abo Schüler/Azubi und den Abo Baustein Verbund erhalten Sie in den Verkaufs- und Servicestellen der Verkehrsunternehmen. Sie können sich die Formulare hier auch direkt herunterladen. Füllen Sie Ihren Antrag in aller Ruhe zu Hause aus und geben Sie ihn dann bei einer Verkaufs- oder Servicestelle ab.

Bitte vergessen Sie die gültige Berechtigungskarte bzw. den Schülerausweis nicht.

Zu den Antragsformularen
Service- und Kundencenter

Der Freistaat Thüringen gewährt Berufsschülerinnen und Berufsschülern unter bestimmten Voraussetzungen Zuschüsse zum Besuch der zuständigen Berufsschule.
Informationen zur Förderung der Ausbildung von Berufsschülern in Bundes-, Landes- und anderen überregionalen Fachklassen

Azubi-Ticket Thüringen

Das 2018 eingeführte Azubi-Ticket Thüringen wird mit Unterstützung des Freistaates Thüringen weitergeführt. Damit sind Azubis mit einem gültigen Ausbildungsvertrag oder einer Berufsfachschule bequem und günstig mit Bus, Bahn und Straßenbahn unterwegs. 

Neu ab 01.08.2021 ist die Erweiterung auf die Teilnehmer des Freiwilligen Soziales Jahres (FSJ), des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) und des Bundesfreiwilligendienstes (BFD). Zusätzlich ist ab dem 01.08. für Azubis aus länderübergreifenden Fachklassen die Nutzung des Tickets möglich, wenn entweder der Wohnsitz in Thüringen oder die Ausbildungstätte bzw. Berufsfachschule oder Einsatzstelle im Freistaat Thüringen liegen.

Das Azubi-Ticket Thüringen gilt im gesamten Verbundgebiet und in den anerkennenden Städten und Landkreisen in Bussen, Straßenbahnen und in den Nahverkehrszügen (2. Kl.) der teilnehmenden Eisenbahnverkehrsunternehmen bis zum letzten Haltepunkt in Thüringen.

  • Das Ticket ist im Abo mit einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten erhältlich. 
  • Bei Ausbildungsende vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit ist die Kündigung des Vertrages möglich.
  • Das Ticket ist personengebunden.
  • Es ist ohne zeitliche Einschränkung nutzbar.
  • Bei jeder Fahrt ist ein gültiges Berechtigungsmedium (Schülerausweis/Freiwilligendienstausweis/Berechtigungskarte mit Lichtbild, bei Berechtigungsmedien ohne Lichtbild zusätzlich amtlicher Ausweis mit Lichtbild) mitzuführen.
TarifPreis
verbundweit + alle anerkennenden Städte und Landkreise + Nahverkehrszüge der teilnehmenden
Eisenbahnverkehrsunternehmen bis zum letzten Haltepunkt in Thüringen
50,00 €

Übersichtskarte Geltungsbereich inklusive anerkennender Landkreise und Städte (gültig ab 01.08.2021)
Tarifbestimmungen mit Anlagen (gültig ab 01.08.2021)
FAQ
Routenplaner

Antragsformulare

Antragsformulare für das Azubi-Ticket Thüringen sind in den Verkaufs- und Servicestellen der Verkehrsunternehmen erhältlich. Die Formulare können auch hier direkt heruntergeladen werden. Den Antrag ausfüllen und bei einer Verkaufs- oder Servicestelle bis zum 10. des Vormonats abgeben. Bei der DB AG kann das Azubi-Ticket Thüringen direkt unter: www.bahn.de/vmt gekauft werden. Der Antrag muss von der Ausbildungsstätte, Berufsfachschule oder Einsatzstelle bestätigt werden.

zu den Antragsformularen
Service- und Kundencenter

Großgruppenkarte

Ob Ausflug, Exkursion oder Klassenfahrt – mit dieser Karte reisen Gruppen ab mindestens 16 Kindern/Schülern von allgemein- und berufsbildenden Schulen gut geplant und günstig mit Bus, Bahn und Straßenbahn zu ihrem Ausflugsziel und wieder zurück. Pro fünf Schüler fährt eine Begleitperson zum ermäßigten Preis mit.

  • Hin- und Rückfahrt dürfen bis zu sieben Tage auseinander liegen. 
  • Reiseplanung per Onlineformular und in den Kunden- und Servicecentern der beteiligten Verkehrsunternehmen. 
  • Beantragung bis spätestens 14 Kalendertage vor Reisebeginn.