Tag der Verkehrssicherheit

Der VMT war mit Kindern kreativ und hat mit Ihnen einen Blick in die Zukunft gewagt.

Die Landesverkehrswacht Thüringen hatte am 16.05.2024  zum “Tag der Verkehrssicherheit” auf dem Erfurter Domplatz eingeladen und der VMT war mit dabei. 

Im Jahr des 100-jährigen Geburtstages der Verkehrswachtarbeit in Deutschland präsentierten 10 verschiedene Regionalwachten aus Thüringen und weitere Partner Angebote wie einen Überschlagssimulator, VR-Brillen, Fahrrad- und Pedelec-Simulator, Roller - und Fahrradparcours und vieles mehr rund um das Thema Verkehrssicherheit. Für gute Laune sorgte die Erfurter Drumshow "Rabazz” . 

Der VMT beteiligte sich an diesem Tag mit einem eigenen Stand unter dem Motto "Mobilität der Zukunft". Dort hatten Kinder die Möglichkeit, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und konnten ihre Wünsche und Anregungen zu ihren täglichen Wegen äußern und wie sie sich diese zukünftig vorstellen. "Es war sehr schön gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen über sichere Mobilität nachzudenken.", sagt Christoph Heuing, Geschäftsführer des VMT. "Uns war besonders wichtig, die jüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft in die Gestaltung unserer Verkehrssysteme einzubeziehen und ihre Perspektiven wahrzunehmen." Die gesammelten Vorschläge der Kinder werden nun ausgewertet und öffentlich bekannt gemacht.

Wir danken allen Beteiligten und Besuchern für den gelungenen Tag der Verkehrssicherheit.